Katharina Behrens

Katharina Behrens

Katharina Behrens

Geboren 1978. 1997-2004: Studium der Geschichte und Anglistik an der Georg-August-Universität Göttingen. 1999-2000: Fremdsprachenassistenz in Großbritannien. Juni 2004: Erstes Staatsexamen Lehramt Gymnasium.

April 2005-Juli 2008: Stipendiatin der International Max Planck Research School am Max-Planck-Institut für Geschichte, Göttingen. September-Dezember 2006: Stipendiatin des Deutschen Historischen Instituts London. August-September 2008: Stipendiatin der Göttinger Graduiertenschule für Geisteswissenschaften. Seit Oktober 2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Prof. Dr. Frank Rexroth, Göttingen.

Dissertation zum Thema: ‘Scham – Schande – Schamhaftigkeit. Zur sozialen Funktion der Scham im spätmittelalterlichen England’, betreut von Prof. Dr. Frank Rexroth.

Bookmark and Share

0 Responses to “Katharina Behrens”


  • No Comments

Leave a Reply

You must login to post a comment.